Archiv der Kategorie: Verkehrspolitik und Regulierung

Bahn-Chef Grube: „Unsere ganze Konzentration gilt jetzt dem Eisenbahngeschäft in Deutschland“

Dr. Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG (Foto: © DB AG / Oliver Lang)
Dr. Rüdiger Grube, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG (Foto: © DB AG / Oliver Lang)

In den letzten Jahren hat die Deutsche Bahn ihre Auslandsaktivitäten ausgebaut und Kritikern zufolge den deutschen Schienenverkehr stark vernachlässigt. In einem Zeitungsinterview verriet Bahn-Chef Grube nun, dass man sich aktuell wieder verstärkt auf das deutsche Eisenbahngeschäft konzentriert.

Bahn-Chef Grube: „Unsere ganze Konzentration gilt jetzt dem Eisenbahngeschäft in Deutschland“ weiterlesen

Werbeanzeigen

PRO BAHN sieht Nachholbedarf beim Bundesverkehrswegeplan 2030

Zweigleisige Bahnstrecke (Foto: © siepmannH / pixelio.de)
Zweigleisige Bahnstrecke (Foto: © siepmannH / pixelio.de)

Nach einer ersten Analyse des Bundesverkehrswegeplans (BVWP) 2030 kommt der Fahrgastverband PRO BAHN zu dem Ergebnis, dass sinnvolle und wichtige Projekte enthalten sind. Aber es gibt auch Kritik…

PRO BAHN sieht Nachholbedarf beim Bundesverkehrswegeplan 2030 weiterlesen

Allianz pro Schiene: Europa tritt bei Verkehrsverlagerung auf der Stelle

Güterzugwagen auf einem Abstellgleis (Foto: © Pink Badger / Fotolia)
Güterzugwagen auf einem Abstellgleis (Foto: © Pink Badger / Fotolia)

Die Allianz pro Schiene und das Netzwerk Europäischer Eisenbahnen (NEE) kristieren die aktuelle Verkehrspolitik der Bundesregierung. Aber auch in anderen europäischen Ländern sieht es nicht viel besser aus, wie der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im EU-Parlament, Michael Cramer, feststellt.

Allianz pro Schiene: Europa tritt bei Verkehrsverlagerung auf der Stelle weiterlesen

Bundesverkehrswegeplan: Bund investiert bis 2030 rund 109 Mrd. Euro in die Schiene

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat am Mittwoch den neuen Bundesverkehrswegeplan vorgestellt. Dieser legt fest, in welche Straßen, Wasserwege und auch Schienentrassen der Bund bis 2030 investieren will.

Bundesverkehrswegeplan: Bund investiert bis 2030 rund 109 Mrd. Euro in die Schiene weiterlesen

DB: Mehr Fahrgäste im Fernverkehr und guter Jahresumsatz – dennoch Verlust

Die Deutsche Bahn erwirtschaftet erstmals einen Jahresumsatz von über 40 Milliarden Euro und steigert ihre Fahrgastzahlen im Fernverkehr. Für ein negatives Ergebnis im Geschäftsjahr 2015 sorgten hingegen Streiks und Sonderabschreibungen. Der Verlust im Jahresergebnis beläuft sich auf -1,3 Milliarden Euro.

DB: Mehr Fahrgäste im Fernverkehr und guter Jahresumsatz – dennoch Verlust weiterlesen

DB-Konkurrenten diskutierten mit Bundesverkehrsminister über mehr Wettbewerb

Die Geschäftsführer vier großer Privatbahnen in Deutschland haben sich mit Bundesverkehrsminister Dobrindt getroffen. Thema der Diskussion war die Stärkung eines faireren Wettbewerbs auf der Schiene, der aus Sicht der DB-Konkurrenten nicht gegeben ist.

DB-Konkurrenten diskutierten mit Bundesverkehrsminister über mehr Wettbewerb weiterlesen

Bundesverkehrsminister Dobrindt stellt Strategie „Leise Schiene“ vor

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hat am Mittwoch auf einem BMVI-Aktionsforum die „Strategie Leise Schiene“ vorgestellt. Nach den Planungen des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur soll der Schienenlärm bis 2020 halbiert werden.

Bundesverkehrsminister Dobrindt stellt Strategie „Leise Schiene“ vor weiterlesen

BUND und Allianz pro Schiene kritisieren verfehlte Verkehrspolitik

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) und die Allianz pro Schiene kritisieren die verfehlte Verkehrspolitik der Bundesregierung und fordern zum Erreichen der Klimaziele eine konsequente Verlagerung von Gütern auf die Bahn.

BUND und Allianz pro Schiene kritisieren verfehlte Verkehrspolitik weiterlesen

Deutschland-Takt: Für eine bessere Vertaktung im Schienenverkehr

Fahrgastverbände und andere Interessenvertreter kämpfen seit Jahren für eine bessere Vertaktung im Schienenverkehr. Nun fordert auch die Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen in einem Antrag, dass sich die Bundesregierung für die Umsetzung eines Deutschland-Takts stark machen soll.

Deutschland-Takt: Für eine bessere Vertaktung im Schienenverkehr weiterlesen