Advertisements

Zugleit-/Sicherungssysteme und Signalanlagen

Normalspurnetz der Schweiz vollständig auf neues Zugbeeinflussungssystem ETCS umgerüstet

1. Januar 2018

Das schweizerische Normalspurnetz ist als erstes in Europa vollständig auf das europäisch standardisierte Zugsicherungs- und Signalgebungssystem ETCS umgerüstet worden. Nach Angaben des schweizerischen Bundesamtes für Verkehr (BAV) wurden bis zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 praktisch an allen Signalpunkten die modernen ETCS-Balisen eingebaut. Somit fallen laut BAV die Kosten für die ... [mehr]

Eisenbahn-Bundesamt beobachtet Pannenserie bei der Bahn – Alstom kann Aufregung nicht nachvollziehen

13. Dezember 2017

Nach den Pannen der vergangenen Tage auf der neuen Schnellfahrstrecke Berlin-München schaut nun auch das Eisenbahn-Bundesamt, die Aufsichts- und Sicherheitsbehörde für den Bahnverkehr in Deutschland, etwas genauer hin. „Wir sehen uns genau an, wie die Bahn reagiert.“ Es sei Sache des Konzerns, das Problem zu lösen, zitiert die Süddeutsche Zeitung eine Behördensprecherin. Beim ... [mehr]

Nach Verspätungen und Zugausfällen auf der Schnellfahrstrecke Berlin-München: DB und Alstom arbeiten an Problemlösung

11. Dezember 2017

Auf der neuen Schnellverbindung zwischen Berlin und München gab es am Sonntag (10. Dezember 2017) mit Beginn der fahrplanmäßigen Betriebsaufnahme verschiedene Störungen, die zum Teil zu erheblichen Verspätungen führten (Bahnblogstelle berichtete). So war aufgrund eines Personenunfalls bei Ingolstadt die Strecke Nürnberg-Ingolstadt-München für sechs Stunden gesperrt. Hinzu kamen ... [mehr]

ETCS – Das neue Zugsicherungssystem auf der Schnellfahrstrecke zwischen Berlin und München (mit Video)

10. Dezember 2017

Seit Sonntag (10. Dezember 2017) ist die neue Schnellfahrstrecke von Berlin nach München für den regulären Zugverkehr in Betrieb. Auf den Teilabschnitten zwischen Leipzig/Halle (Saale) über Erfurt und weiter bis Ebensfeld (bei Bamberg) wird das neue Zugsicherungssystem ETCS (European Train Control System), einem Nachfolger der in Deutschland eingesetzten Linienzugbeeinflussung (LZB), ... [mehr]

Alstom hat ICE-Flotte mit ETCS-Bordsystem Atlas 200 ausgerüstet

7. Dezember 2017

Der Bahntechnikhersteller Alstom hat für die Deutsche Bahn die komplette ICE-Hochgeschwindigkeitsflotte, die für das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 (VDE 8) vorgesehen ist, mit seiner Bordtechnik Atlas 200 (ETCS/ERTMS Level 2 Baseline 3) ausgerüstet. ETCS Level 2 ist das moderne europäische Zugleit- und Sicherungssystem, das die Fahr- und Haltaufträge aus dem Elektronischen Stellwerk ... [mehr]

DB und Siemens führen Probefahrten zum Test des neuen Zugsicherungssystems ETCS L1 LS durch

16. August 2017

Die Deutsche Bahn führt bis 1. September 2017 Testfahrten für das neue Zugsicherungssystem ETCS Level 1 Limited Supervision (Ausprägung Deutschland) durch. Die Fahrten, die am 14. August 2017 begonnen haben, finden unter der Woche in den Nächten von Montag/Dienstag bis Donnerstag/Freitag jeweils zwischen 23.30 Uhr und 5.30 Uhr statt. Gefahren wird im Streckenabschnitt Erzingen ... [mehr]

ESTW Dortmund: Teilinbetriebnahme der neuen Signaltechnik zwischen Herne und Dortmund

9. Juli 2017

Die Deutsche Bahn nimmt vom 15. Juli, ab 23.58 Uhr, durchgehend bis 17. Juli um 2.16 Uhr, den Streckenabschnitt zwischen Herne über Castrop-Rauxel nach Dortmund Hbf zum neuen elektronischen Stellwerk Dortmund in Betrieb. Der gesamte Streckenabschnitt wird dann von Dortmund aus ferngesteuert. Die Fahrdienstleiter-Stellwerke in Castrop-Rauxel und Dortmund-Mengede werden aufgelassen und nicht mehr ... [mehr]

Intensives Bau-Wochenende über Ostern zwischen Nürnberg und Ebensfeld – Montage der Signalanlagen

13. April 2017

Die Deutsche Bahn treibt den Ausbau der viergleisigen Strecke Nürnberg-Ebensfeld weiter voran. Über die Osterfeiertage sollen auf einem etwa 20 Kilometer langen Abschnitt südlich von Bamberg 60 Signale per Hubschrauber an ihren Standort geflogen und dann dort montiert werden. Für diese und andere Arbeiten muss die Strecke zwischen Erlangen und Bamberg vom 14. bis zum 17. April 2017 ... [mehr]

Bombardier beliefert polnischen Zughersteller mit ETCS-Fahrzeuggeräten

10. März 2017

Bombardier und PESA haben Anfang März eine Rahmenvereinbarung über den Zeitraum von fünf Jahren geschlossen. Entsprechend dieser Vereinbarung wird Bombardier den polnischen Zughersteller PESA mit Onboard-Geräten des Zugleit- und Sicherungssystems EBI Cab 2000 beliefern. Der Einbau der Systeme ist für PESA-Neufahrzeuge, die im polnischen Markt zum Einsatz kommen, vorgesehen. Die Ausrüstung ... [mehr]