Detailaufnahme aufgelegte Steine / Foto: Bundespolizei

Detailaufnahme aufgelegte Steine / Foto: Bundespolizei