Advertisements

Kurzmeldung: DB-Fernverkehr pünktlicher als in den Vorjahren

Rund 79 Prozent der Fernzüge der Deutschen Bahn waren im vergangenen Jahr pünktlich.

Die Deutsche Bahn erreichte 2016 bei ICE- und IC-Zügen eine Pünktlichkeit von rund 79 Prozent, berichtet das Nachrichtenmagazin SPIEGEL. Das von der DB selbst gesteckte Ziel von 80 Prozent wurde damit nur sehr knapp verfehlt. Der erreichte Wert ist das beste Ergebnis seit 2012. Im Jahr 2015 lag die Pünktlichkeit bei nur 74,4 Prozent. Bis 2019 will die Deutsche Bahn im Fernverkehr eine Pünktlichkeitsquote von 85 Prozent erreichen.

Ein Zug gilt bei der DB als pünktlich, wenn die planmäßige Ankunftszeit um weniger als 6 Minuten (maximal 5:59 Minuten) überschritten wurde.


Meldung vom 14.01.2017

red

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: