Advertisements

Kurzmeldung: SBB CEO gehört zu Favoriten auf den DB-Chefposten

Nachdem Rüdiger Grube am vergangenen Montag als DB-Chef überraschend zurückgetreten war, läuft die Suche nach einem geeigneten Nachfolger. Medienberichten zufolge gehört SBB-Chef Andreas Meyer offenbar zu den Favoriten.

Erstmals habe ein Mitglied des DB-Aufsichtsrats das Interesse am Schweizer Bahnchef bestätigt, berichtet die Schweizer Rundfunkanstalt SRF. „Wenn wir über die Frage diskutieren, wie wir die Bahn in Deutschland ausrichten wollen, ist die Schweiz für uns immer ein Modell, auf das wir schauen.“ Zur Einführung eines Deutschland-Taktes sei das Schweizer System „ein Vorbild“, sagte DB-Aufsichtsratmitglied Kirsten Lühmann. Bevor Meyer 2006 SBB-Chef wurde, war er neun Jahre lang für die DB tätig und arbeitete als Leiter der Energiesparte und als Mitglied der Konzernleitung. Von Meyer persönlich gibt es bislang keine Aussage. Aus der SBB-Medienstelle heißt es nur: Meyer sei auch nach 10 Jahren als CEO noch immer voll engagiert.


Meldung vom 05.02.2017

red

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: