Anhydrit


  • Mineral im Boden (Tunnelbau)

Anhydrit ist ein Mineral, das je nach geografischer Lage im Boden vorkommen kann – und unter Umständen besondere Anforderungen an den Tunnelbau erfordert. Kristallisiert ist es ein fester Stoff – in Kontakt mit Wasser dehnt es sich stark aus und geht in Gips über. Durch die Ausdehnung kann es enorme Kräfte entwickeln, da Gips ein rund 60 % größeres Volumen hat.


Letzte Aktualisierung: 26.04.2016

Advertisements