Bahnsteigkante

[ abgekürzt: BSK ]


  • Kante des Bahnsteigs hin zum Gleis

Die Bahnsteigkante [in der Schweiz Perronkante genannt] ist der äußere Rand des Bahnsteigs hin zum Gleis.

Eine Besonderheit bieten Bahnsteigkanten mit Sicherheitsraum.

Der durch eine weiße Linie gekennzeichnete Sicherheitsbereich des Bahnsteigs sollte erst nach dem Halt des Zuges betreten werden – es besteht Unfallgefahr.


Letzte Aktualisierung: 22.08.2016
Titelfoto: Blende11 Photo / Fotolia

Werbeanzeigen

Ein Informationsportal zu technischen, betrieblichen und sicherheitsrelevanten Themen der Eisenbahn und ähnlichen Verkehrssystemen.

Werbeanzeigen