Bremsung


  • Verzögern einer Fahrzeugbewegung zur Verringerung der Geschwindigkeit oder zum Anhalten

Die Bremsung ist eine manuell oder automatisch durch Bremssysteme ausgelöste Verzögerung der Fahrzeugbewegung, die zum Verringern der Geschwindigkeit oder zum Anhalten führt. Sie kann je nach Fahrzeug durch eine pneumatische, hydraulische, elektrische oder elektropneumatische Bremse hervorgerufen werden.

Man unterscheidet Bremsungen bei der Eisenbahn in die folgenden Arten:


Quellennachweise:

  1. J. Janicki, H. Reinhard, M. Rüffer „Schienenfahrzeugtechnik“ 3. Auflage, BFV Bahn Fachverlag, 2013, Seite 319

Letzte Aktualisierung: 06.09.2016

Advertisements