ICE 3 Velaro D, LKW DB Schenker

Deutsche Bahn

[ abgekürzt: DB ]


  • International agierender Mobilitäts- und Logistikkonzern, der in Deutschland einen Großteil des Schienennetzes betreibt und Leistungen im Personen- und Güterverkehr erbringt


Die Deutsche Bahn AG ist ein internationales Mobilitäts- und Logistikunternehmen, das in über 130 Ländern tätig ist. Weltweit beschäftigt der Konzern über 300.000 Mitarbeiter. Die Zentrale der Deutschen Bahn befindet sich in Berlin.

Die DB AG, die aus der früheren Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn hervorging, ist seit ihrer Gründung 1994 eine Aktiengesellschaft nach deutschem Recht. Sie verfügt dementsprechend über eine duale Führungs- und Kontrollstruktur mit Vorstand und Aufsichtsrat. Alleiniger Eigentümer ist die Bundesrepublik Deutschland (Bund).

GESCHÄFTSFELDER
Personenverkehr – DB Fernverkehr
– DB Regio
DB Arriva
Güterverkehr & Logistik – DB Cargo
– DB Schenker
Infrastruktur – DB Netze Fahrweg
– DB Netze Personenbahnhöfe
– DB Netze Energie

Europaweit befördert der Konzern in seinen Zügen und Bussen über 12,5 Millionen Personen pro Tag. Im Bereich Güterverkehr&Logistik werden im europäischen Netzwerk pro Jahr über 270 Mio.t Güter auf der Schiene und über 100 Millionen Sendungen auf der Straße transportiert. In der Luftfracht werden weltweit rund 1,3 Mio.t und in der Seefracht knapp 2,2 Mio. TEU abgewickelt.

In Deutschland betreibt das Unternehmen das mit rund 33.000 km längste Schienennetz Europas. Darüber hinaus ist der Konzern der fünftgrößte Energieversorger Deutschlands. Der Systemverbund Bahn umfasst im Wesentlichen die Personenverkehrsaktivitäten in Deutschland, die Schienengüterverkehrsaktivitäten, die operativen Serviceeinheiten sowie die Eisenbahninfrastrukturunternehmen.


Letzte Aktualisierung: 09.03.2019
Titelfoto: © Deutsche Bahn

Werbeanzeigen

Ein Informationsportal zu technischen, betrieblichen und sicherheitsrelevanten Themen der Eisenbahn und ähnlichen Verkehrssystemen.

Werbeanzeigen