Advertisements

Eurobalise


  • Im Gleis montierter Informationsträger zum Datenaustausch von der Strecke auf das Fahrzeug für ETCS

Allgemeines  [1]

Eine Eurobalise ist eine Balise mit spezielle Ausprägung für das European Train Control System (ETCS). Man unterscheidet Eurobalisen in Festdatenbalisen und Transparentdatenbalisen.

DB Museum Nürnberg, 29-05-2016 (16)

Eine Eurobalise des Herstellers Siemens. (Foto: © Bahnblogstelle)

Bei ETCS übertragen Balisen Informationen zur Fahrzeugortung. Um die Fahrtrichtung eindeutig herleiten zu können, können Balisen zu einer Balisengruppe zusammengefasst sein. Bei ETCS-Level 1 übertragen schaltbare Balisen zusätzlich zur Ortung auch Fahrterlaubnisse. An Signalen Ne 14 sind Balisen mit der Information „Halt in ETCS-Betriebsart SR“ verlegt.


Quellennachweise:

  1. Ril 408.0101A01 „Balise, Balisengruppe“ – gültig ab 13.12.2015

Letzte Aktualisierung: 23.06.2016

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: