Flachstelle


  • Abnutzungserscheinung am Rad

Eine Flachstelle auf der Lauffläche eines Rades. (Foto: © Bobo11)

Eine Flachstelle auf der Lauffläche eines Rades. (Foto: © Bobo11)


Eine Flachstelle ist eine Abnutzungserscheinung am Rad. Sie entsteht, wenn sich das Rad eines in Bewegung befindlichen Schienenfahrzeugs nicht mehr dreht, sondern über das Gleis rutscht (gleitet). Dies kann entweder durch eine feste Bremse, durch einen normalen Bremsvorgang, bei dem der Haftwert zwischen Rad und Schiene nicht groß genug ist, oder durch einen zu starken Bremsvorgang (etwa bei einer Schnellbremsung) verursacht werden.


Letzte Aktualisierung: 14.06.2016

Advertisements