Lexikon 0 – 9

Hier finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Begriffe und Abkürzungen mit Zahlen.


0

Null

          1. Stellung des Richtungsschalters
          2. Neutralstellung

0 bar

          1. Vollständige Entleerung der Hauptluftleitung bei eingeleiteter Schnellbremsung oder einer wirkenden Zwangs- oder Notbremsung
          2. Bremszylinderdruck bei gelöster Bremse

1000 Hz-Magnet

PZB-Magnet am Standort eines Vorsignals bzw. einer alleinstehenden Ne 2 -Tafel, der im aktivem Zustand eine zugart- und zeitabhängige Geschwindigkeitsüberwachung aktiviert und bei ausbleibender Bedienung der Wachsamkeitstaste eine Zwangsbremsung auslöst


1. Klasse

Wagenklasse von Personenwagen mit dem höchsten Komfortniveau


2000 Hz-Magnet

PZB-Magnet am Standort eines Hauptsignals, Lichtsperrsignals oder einer Trapeztafel, der im aktivem Zustand bei Vorbeifahrt am Halt zeigenden Signal eine Zwangsbremsung auslöst


2000 m-Regel


2. Klasse

Wagenklasse von Personenwagen mit einem geringeren Komfortniveau im Vergleich zur 1. Klasse


2QS

Zweiquadrantensteller


3. Klasse

Frühere, seit 1956 in Deutschland und anderen UIC-Mitgliedsstaaten abgeschaffte Wagenklasse von Personenwagen, die auch als Holzklasse bezeichnet wurde


3S

Sicherheit, Sauberkeit, Service (siehe → 3-S-Zentrale)


3,5 bar

Hauptluftleitungsdruck bei eingeleiteter Vollbremsung


3-S-Zentrale

Leitstelle von DB Station&Service, in der verschiedene Informationen bezogen auf Sicherheit, Sauberkeit und Service in den Bahnhöfen der Deutschen Bahn zusammenlaufen → mehr


4QS

Vierquadrantensteller


5 bar

Regelbetriebsdruck in der Hauptluftleitung bei gelöster Bremse


500 Hz-Magnet

PZB-Magnet, der 250 Meter vor einem Hauptsignal befestigt ist und im aktivem Zustand eine wegabhängige Geschwindigkeitsüberwachung aktiviert


Letzte Aktualisierung: 19.03.2019

Advertisements