PZB-Zugart


  • Kategorisierung der PZB in drei Bereiche, die in Abhängigkeit zum Bremsvermögen stehen

Die PZB-Zugart unterscheidet drei Zugarteinstellungen der Punktförmige Zugbeeinflussung (PZB). Hierbei handelt es sich um eine systemseitige Kategorisierung in einen unteren (U), mittleren (M) und oberen (O) Bereich. Die Unterteilung der drei Zugarten „U“, „M“ und „O“ entspricht dem vorhandenen Bremsvermögen eines Zuges.

Das Bremsvermögen ist abhängig von:

Bremsstellung des Zuges Einstellwert BRA (Bremsart) Einstellwert BRH (Bremshundertstel des Zuges) Zugart PZB-bedingte Höchstgeschwindigkeit des Zuges bei unbeeinflusster Fahrt
G 01 alle Werte U 105 km/h
(Vlim: 109 km/h)
R / P 08 65 und weniger
66 – 110 M 125 km/h
(Vlim: 129 km/h)
111 und mehr O 165 km/h
(Vlim: 169 km/h)

Letzte Aktualisierung: 04.07.2016

Advertisements