Schienenoberkante (SO)

[ abgekürzt: SO oder SOK ]


  • Höchster Punkt auf der Lauffläche eines Schienenkopfes

Die Schienenoberkante ist der höchste Punkt auf der Lauffläche eines Schienenkopfes. Die Schienenoberkante ist ein wichtiger Begriff im Eisenbahnwesen, da sie als Bezugspunkt für unterschiedliche Angaben dient.

So werden z.B.

  • die Fahrdrahthöhe,
  • das Lichtraumprofil,
  • die Höhe von Bahnsteigkanten und
  • die Höhe von Verladerampen

mit der Bezugsgröße „über Schienenoberkante“ angegeben.


Letzte Aktualisierung: 11.07.2016

Advertisements