Advertisements

Steuerwagen

[ abgekürzt: Stwg ]


  • Nicht angetriebener Reisezugwagen, der an Zugenden von Triebwagen, Triebzügen oder lokbespannten Zügen eingesetzt wird;
  • verfügt über einen Führerraum zur Steuerung des Triebfahrzeugs

Als Steuerwagen werden nicht angetriebene Reisezugwagen bezeichnet, die am Ende eines lokbespannten Zuges, ggf. auch Triebwagens oder Triebzuges laufen. Sie besitzen einen Führerraum, von dem aus das Triebfahrzeug am Ende des Wendezuges gesteuert werden kann.


Letzte Aktualisierung: 06.07.2016

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: