Viertelzug


  • Kleinste selbständig einsetzbare Zuggarnitur bei der S-Bahn Berlin

Als Viertelzug wird ein Doppeltriebwagen der S-Bahn Berlin bezeichnet. Hierbei handelt es sich um die kleinste selbständig einsetzbare Zuggarnitur die im Regelbetrieb verkehren kann. Zwei Viertelzüge bilden einen Halbzug, drei Viertelzüge einen Dreiviertelzug und vier Viertelzüge einen Vollzug.


Letzte Aktualisierung: 11.06.2016

Werbeanzeigen

Ein Informationsportal zu technischen, betrieblichen und sicherheitsrelevanten Themen der Eisenbahn und ähnlichen Verkehrssystemen.

Werbeanzeigen