Advertisements

Vollbremsung

[ abgekürzt: VB ]


  • Beabsichtigte Bremsung, bei der die volle Bremswirkung erreicht wird

Eine Vollbremsung ist eine beabsichtigte Bremsung, die durch den Triebfahrzeugführer ausgelöst wird. Wird das Führerbremsventil in die Vollbremsstellung gebracht, so erfolgt die Absenkung des HL-Drucks um 1,5 bar auf 3,5 bar, mit der die volle Bremswirkung erreicht wird.


Quellennachweise:

  1. J. Janicki, H. Reinhard, M. Rüffer „Schienenfahrzeugtechnik“ 3. Auflage, BFV Bahn Fachverlag, 2013, Seite 319

Letzte Aktualisierung: 13.07.2016

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: