Tödlicher Unfall an unbeschranktem Bahnübergang bei Heide

Am späten Mittwochnachmittag kam es an einem Bahnübergang bei Heide zur Kollision zwischen einem Auto und einem Zug. Der Fahrer des Pkw erlitt dabei schwerste Verletzungen. Lokalen Medien zufolge sei der 43-Jährige später im Krankenhaus verstorben.

Tödlicher Unfall an unbeschranktem Bahnübergang bei Heide weiterlesen

Werbeanzeigen

Baden-Württemberg: Go-Ahead startet „ruppig“ in erste Betriebswoche

Der Start von Go-Ahead in Baden-Württemberg verlief nach Angaben des zuständigen Verkehrsministeriums eher „ruppig“, wie lokale Medien berichten. Verschiedene Probleme sorgten in den ersten Betriebstagen für zahlreiche Zugausfälle und Verspätungen. Seit Mittwoch habe sich der Betrieb aber bis auf einige Ausnahmen weitgehend stabilisiert.

Baden-Württemberg: Go-Ahead startet „ruppig“ in erste Betriebswoche weiterlesen

Deutsche Bahn testet am Bahnhof Berlin-Südkreuz Videoanalyse-Systeme

Ab Mitte Juni setzt die Deutsche Bahn unter Beteiligung der Bundespolizei am Bahnhof Berlin-Südkreuz testweise Analyse-Systeme ein. Die dabei verwendete Videotechnologie soll die Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit des Bahnbetriebs verbessern und Beeinträchtigungen zu Lasten der Bahnkunden reduzieren.

Deutsche Bahn testet am Bahnhof Berlin-Südkreuz Videoanalyse-Systeme weiterlesen

Pofalla: Erstes DSTW auf Hauptstrecke ist „wichtiges Element der Digitalisierung“

Bis 2021 entsteht im Freistaat Bayern das erste Digitale Stellwerk (DSTW) auf einer deutschen Hauptstrecke, die Teil des transeuropäischen Bahnkorridors von Skandinavien nach Italien ist. Für DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla ist dies ein „Meilenstein“ für das Branchenprogramm Digitale Schiene Deutschland.

Pofalla: Erstes DSTW auf Hauptstrecke ist „wichtiges Element der Digitalisierung“ weiterlesen

Bahnchefs von DB, SBB und FS Italiane arbeiten am „Quantensprung in Europas Mobilität“

Die drei Bahnchefs von DB, SBB und FS Italiane – Richard Lutz, Andreas Meyer und Gianfranco Battisti – haben in einer gemeinsamen Erklärung vereinbart, die Mobilität in Europa mit vereinten Kräften voranzutreiben. Zu den Zielen von „Chance Ceneri 2020“ gehören mehr und schnellere Verbindungen für Güter und Reisende, eine bessere Pünktlichkeit und der einfachere Kauf von internationalen Tickets.

Bahnchefs von DB, SBB und FS Italiane arbeiten am „Quantensprung in Europas Mobilität“ weiterlesen

Bahnstrecke Augsburg – Donauwörth bekommt Digitales Stellwerk

An diesem Pfingstwochenende ist die Strecke zwischen Augsburg und Donauwörth gesperrt. Die Deutsche Bahn setzt die Modernisierung ihrer Stellwerkstechnik fort und will bis 2021 das erste Digitale Stellwerk (DSTW) auf einer europäischen Hauptverkehrsstrecke in Betrieb nehmen.

Bahnstrecke Augsburg – Donauwörth bekommt Digitales Stellwerk weiterlesen

Ein Informationsportal zu technischen, betrieblichen und sicherheitsrelevanten Themen der Eisenbahn und ähnlichen Verkehrssystemen.

Werbeanzeigen