Advertisements

Türkische Staatsbahn bestellt zehn weitere Velaro-Hochgeschwindigkeitszüge bei Siemens

13. April 2018

Die türkische Staatsbahn TCDD und Siemens haben einen Vertrag über zehn weitere Hochgeschwindigkeitszüge vom Typ Velaro abgeschlossen. Der Auftragswert beläuft sich nach Herstellerangaben auf rund 340 Millionen Euro. Der Vertrag beinhaltet zudem die Wartung, Reparatur und Reinigung der Züge über einen Zeitraum von drei Jahren. Mit dieser Bestellung wird die türkische Velaro-Flotte auf 17 ... [mehr]

Inbetriebnahme des Elektronischen Stellwerks in Weil am Rhein

13. April 2018

Im Rahmen des Projekts Ausbau- und Neubaustrecke Karlsruhe–Basel ging bereits an Ostern das neue Elektronische Stellwerk (ESTW) Weil am Rhein in Betrieb. Es übernimmt fortan die Zugsteuerung im Abschnitt zwischen dem Katzenbergtunnel und Basel Badischer Bahnhof. Damit ersetzt das ESTW das bestehende Relaisstellwerk (RSTW) aus dem Jahr 1985, das nicht nach den aktuellen technischen Standards ... [mehr]

Bundesregierung: Bilger koordiniert Güterverkehr und Logistik, Ferlemann ist Beauftragter für Schienenverkehr

13. April 2018

Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), ist neuer Koordinator der Bundesregierung für Güterverkehr und Logistik. Enak Ferlemann, ebenfalls Parlamentarischer Staatssekretär im BMVI, ist neuer Beauftragter für den Schienenverkehr. Die Personalien wurden am Mittwoch (11. April 2018) im Kabinett bestätigt. Bilger ist ... [mehr]

TX Logistik erhöht Frequenz auf der Strecke zwischen Leipzig und Verona 

12. April 2018

Die Nachfrage nach Schienentransportkapazitäten auf der Strecke zwischen Leipzig und Verona wächst. Deshalb steigert die TX Logistik AG zum 16. April 2018 die Zahl der Rundläufe auf dieser Relation von vier auf fünf pro Woche. „Damit tragen wir dem Wunsch unserer Kunden nach einer höheren Frequenz Rechnung“, erklärt Norbert Rekers, Regional Sales Director Central Europe bei TX ... [mehr]

Österreich: Personenzug kollidiert mit Arbeitszug im Bereich des Bahnhofs Kolbnitz

12. April 2018

Am frühen Dienstagabend (10. April 2018) kollidierte im Bereich des Bahnhofs Kolbnitz ein Richtung Mallnitz fahrender Personenzug mit dem Arbeitszug einer privaten Baufirma, die für die ÖBB Schleifarbeiten durchgeführt hatte. Dabei wurden vier Personen verletzt, unter anderem auch die beiden Bauarbeiter des Arbeitszuges, die kurz vor der Kollision von der Garnitur abgesprungen waren. Nach ... [mehr]

Bundespolizei durchsucht mehrere Wohnungen nach erheblichen Sachbeschädigungen in Zügen

11. April 2018

In den frühen Morgenstunden des heutigen Mittwoch (11. April 2018) durchsuchten 80 Beamte der Bundespolizei, vier Landespolizisten und zwei Zollbeamte die Wohnungen von drei Tatverdächtigen in Hannover. Gegen sie wird wegen einer Vielzahl von Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien ermittelt. Die Beamten beschlagnahmten zahlreiche Gegenstände, die als Beweismittel von Bedeutung sein ... [mehr]

Bundespolizisten holen Schafe vom Gleis

11. April 2018

Polizei
Am Dienstag (10. April 2018) gegen 06:50 Uhr ging bei der Bundespolizeiinspektion Ebersbach eine Meldung der DB-Notfallleitstelle ein. Auf der Bahnstrecke Zittau – Görlitz, im Bereich Hirschfelde sollen sich mehrere Schafe im Gleisbereich befinden. Vorsorglich wurde ein Langsamfahr-Befehl ausgegeben. Beamte des Bundespolizeireviers Zittau eilten zum Ereignisort und stellten dort fünf ... [mehr]

Neuausrichtung: Wechsel im Führungsteam bei Keolis Deutschland

10. April 2018

Der Bahnbetreiber Keolis Deutschland hat sein Führungsteam verändert. Wie das Unternehmen mitteilt, wurde Anne Mathieu am 16. März 2018 neben Magali Euverte (Vorsitzende) zur Geschäftsführerin bestellt. Außerdem gehören dem neuen Führungsteam: der Eisenbahnbetriebsleiter und Prokurist Felix Odenkirchen, Leiter Qualität, Sicherheit, Arbeitsschutz und Umwelt, Michael Kolberg, Leiter ... [mehr]

S-Bahn München setzt Einstiegslotsen am Münchner Hauptbahnhof ein

9. April 2018

Um die geplante Haltezeit für den Fahrgastwechsel einzuhalten, setzt die S-Bahn München an den Bahnsteigen der S-Bahn am Münchener Hauptbahnhof künftig Einstiegslotsen ein. Sie sollen das Ein- und Austeigen etwa durch eine direkte Ansprache der Fahrgäste oder Bahnsteigdurchsagen unterstützen und beschleunigen, teilt die DB mit. Im Frühsommer 2017 hatte die S-Bahn das Konzept bereits am ... [mehr]

Steinwurf gegen ICE – Unbekannter Täter beschädigt Frontscheibe

9. April 2018

Mit einem Stein hat ein bislang unbekannter Täter am Sonntagabend (8. April 2018) gegen 19:45 Uhr auf der Bahnstrecke zwischen Freiburg (Breisgau) und Müllheim (Baden) auf Höhe der Brücke des Breitenweges, der Verbindungsstraße von Buggingen nach Zienken, die Frontscheibe eines ICE zum Einreißen gebracht. Der Lokführer wurde glücklicherweise nicht verletzt; er konnte die Fahrt ... [mehr]

Fahrgastzahlen: Schienenpersonenverkehr legte 2017 deutlich zu

9. April 2018

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) nutzten im vergangenen Jahr erstmals insgesamt über 11,5 Milliarden Fahrgäste den Liniennah- und -fernverkehr in Deutschland. Dies entspricht einem Anstieg um 1,1 % im Vergleich zum Jahr 2016. Damit waren durchschnittlich 31,5 Millionen Fahrgäste pro Tag im Linienverkehr unterwegs. Die Verkehrsunternehmen im Nahverkehr beförderten ... [mehr]

Großbritannien: Bombardier liefert fünf weitere AVENTRA-Züge für die Elizabeth Line in London

7. April 2018

Der Bahntechnikhersteller Bombardier Transportation hat von Transport for London (TfL) einen Auftrag zur Lieferung von fünf weiteren AVENTRA-Zügen für den Einsatz auf der Elizabeth Line in London erhalten, womit sich die Anzahl der bestellten Züge auf insgesamt 70 erhöht. Der Vertrag umfasst nach Angaben von Bombardier auch eine Verlängerung des bestehenden Servicevertrages, der auch die ... [mehr]

Lokführer lässt Zugchefin versehentlich am Bahnsteig zurück

6. April 2018

Aufgrund einer technischen Störung verzögerte sich am Donnerstag (5. April 2018) die Weiterfahrt von Intercity IC 2263 am Bahnhof Plochingen (Kreis Esslingen) um rund 25 Minuten. Als der Zug gegen 13:30 Uhr wieder abfuhr, fehlte plötzlich die Zugchefin, was der Lokführer jedoch zunächst nicht bemerkte. Wie die Bild berichtet, musste der Intercity am nächsten Halt in Göppingen erneut ... [mehr]

Siemens rüstet Norwegens Schieneninfrastruktur mit ETCS aus

6. April 2018

Das staatliche Bahninfrastrukturunternehmen Norwegens, Bane NOR, hat Siemens mit der Installation des Europäischen Zugsicherungssystems ETCS (European Train Control System) im gesamten norwegischen Bahnnetz beauftragt. Die Inbetriebnahme aller Strecken soll bis 2034 abgeschlossen sein. Der Auftrag beinhaltet zudem einen Wartungsvertrag über 25 Jahre, beginnend mit der Inbetriebnahme der ersten ... [mehr]

Zug kollidiert auf Rangieranlage mit Pkw – Bundespolizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr

5. April 2018

Einer Mitteilung der Bundespolizei zufolge stellte am Mittwochvormittag (4. April 2018) ein 23-Jähriger sein Fahrzeug auf der Rangieranlage des Hauptbahnhofs zu nah an einem leeren Gleis ab. Als auf dem Gleis ein Zug einfuhr, wurde der Pkw touchiert. Es entstand ein erheblicher Sachschaden von insgesamt rund 20.000 Euro. Der Zug war anschließend nicht mehr einsatzfähig. Verletzt wurde bei ... [mehr]

Bundespolizeiinspektion Rostock registriert über 128 unerlaubte Gleisüberschreitungen seit Jahresbeginn

5. April 2018

Insgesamt 128 Ordnungswidrigkeitsverfahren wegen unerlaubter Gleisüberschreitungen mit einem Verwarngeld von jeweils 25 Euro (insgesamt 3.200 Euro) wurden innerhalb der ersten drei Monate des Jahres 2018 durch die Bundespolizei und Sicherheitsmitarbeiter der Deutschen Bahn festgestellt. Entweder wurden Gleise an nichtzugelassener Stelle überschritten oder aber Schrankenanlagen umgangen bzw. ... [mehr]