Advertisements

Presseschau: Drohne verfängt sich in 15.000 Volt Oberleitung

bahnblogstelle-presseschau_drohne_01Einem Lokführer der Deutschen Bahn fiel am vergangenen Sonntag ein blinkender Gegenstand in der Oberleitung der S-Bahn auf. Sofort informierte er die Notfallleitstelle. Ein Techniker der Bahn fand eine ferngesteuerte Drohne in der 15.000 Volt starken Leitung zwischen Röthenbach und Lauf. Die Bundespolizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr gegen unbekannt eingeleitet.

Nordbayern, 24.02.2017

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: