Advertisements

Presseschau: Sechs Deutsche nach Zugunglück von 2009 in Viareggio verurteilt

Zu hohen Haftstrafen wegen mehrfachen Totschlags nach einem Zugunglück mit 32 Todesopfern im italienischen Viareggio 2009 sind am Dienstag unter anderen sechs Deutsche verurteilt worden. Die sechs deutschen Mitarbeiter des Güterwagenunternehmens GATX Rail Europe erhielten Haftstrafen zwischen acht und neun Jahren.

FAZ, 31.01.2017

bahnblogstelle-presseschau_narrow

Advertisements
%d Bloggern gefällt das: