Schlagwort-Archive: Bahnbetriebsunfall

Zugkollision in Luxemburg – Lokführer stirbt, mehrere Personen verletzt

Am Dienstagmorgen ereignete sich im Süden Luxemburgs ein Zugunglück. (Foto: © Police Luxembourg)
Am Dienstagmorgen ereignete sich im Süden Luxemburgs ein Zugunglück. (Quelle: Police Luxembourg)

Auf der Bahnstrecke zwischen Bettemburg und Zoufftgen auf Höhe Düdelingen, im Süden Luxemburgs, kam es am Dienstagmorgen, 14. Februar 2017, zu einem schweren Zugunglück. Infolge des Unfalls bleibt die Bahnstrecke Bettemburg-Thionville voraussichtlich bis Donnerstag gesperrt.


Zugkollision in Luxemburg – Lokführer stirbt, mehrere Personen verletzt weiterlesen

Werbeanzeigen

Eisenbahn-Unfalluntersuchungsstelle hat kein Interesse an Ermittlungen zum Bahnunfall vom 30. November 2012

Am 30.11.2012 krachten herrenlose Güterwagen in den Bahnhof Stuttgart-Feuerbach.
Am 30.11.2012 krachten herrenlose Güterwagen in den Bahnhof Stuttgart-Feuerbach. (Quelle: Screenshot YouTube)

Der Bahnbetriebsunfall im Bahnhof Stuttgart-Feuerbach Ende November 2012 ist bis heute nicht aufgeklärt. Einem Medienbericht zufolge liege es daran, dass bislang kein Gutachten der zuständigen Eisenbahn-Unfalluntersuchungsstelle des Bundes (EUB) vorliege. Bei der Staatsanwaltschaft läuft hingegen ein Ermittlungsverfahren gegen zwei Bahnmitarbeiter.


Eisenbahn-Unfalluntersuchungsstelle hat kein Interesse an Ermittlungen zum Bahnunfall vom 30. November 2012 weiterlesen

Indien: Schweres Zugunglück mit vielen Toten und Verletzten

Bei einem Zugunglück in Indien kamen mehr als 100 Menschen ums Leben. (Quelle: Indische Medien)
Bei einem Zugunglück in Indien kamen mehr als 100 Menschen ums Leben. (Quelle: Indische Medien)

Am frühen Sonntagmorgen, 20.11.2016, ereignete sich in Indien ein schweres Zugunglück. Nach Medienberichten kamen dabei mehr als 120 Menschen ums Leben, mindestens 200 wurden verletzt. Der Schnellzug des Indore-Patna-Express hat üblicherweise 21 Waggons und kann mehr als 1000 Passagiere befördern.


Indien: Schweres Zugunglück mit vielen Toten und Verletzten weiterlesen

17. November 1966: 50 Jahre nach dem Zugunglück von Liederbach

In Liederbach, im Main-Taunus-Kreis, stießen am 17.11.1966 zwei Züge frontal zusammen. (Screenshot: YouTube)
In Liederbach, im Main-Taunus-Kreis, stießen am 17.11.1966 zwei Züge frontal zusammen. (Screenshot: YouTube)

Vor ziemlich genau 50 Jahren, am 17. November 1966, prallten zwei Züge auf der Strecke zwischen Unterliederbach und Liederbach im Main-Taunus-Kreis zusammen.


17. November 1966: 50 Jahre nach dem Zugunglück von Liederbach weiterlesen

Niederlande: 18 Verletzte bei Zugentgleisung nach Bahnübergangsunfall

Zugengleisung nach Kollision mit Lastwagen an einem Bahnübergang. (Quelle: Nederlands Dagblad)
Zugengleisung nach Kollision mit Lastwagen an einem Bahnübergang.

In den Niederlanden, in der nordöstlichen Provinz Groningen, kam es am Freitag, 18.11.2016, zu einem schweren Bahnübergangsunfall. Dabei stießen ein Lastwagen und ein Personenzug zusammen. Mehrere Personen der rund 70 Fahrgäste wurden verletzt.


Niederlande: 18 Verletzte bei Zugentgleisung nach Bahnübergangsunfall weiterlesen

TGV fährt in Stuttgart auf Prellbock auf

Symbolbild: Ein Prellbock im Bahnhof. (Foto: © Michael Loeper / pixelio.de)
Symbolbild: Ein Prellbock im Bahnhof. (Foto: © Michael Loeper / pixelio.de)

Im Stuttgarter Hauptbahnhof kam es am Donnerstagmorgen, 10.11.2016, zu einem Unfall. Ein TGV der französischen Staatsbahn SNCF fuhr gegen 8:45 Uhr bei der Einfahrt in Gleis 11 auf den Prellbock am Gleisende auf.


TGV fährt in Stuttgart auf Prellbock auf weiterlesen

Unfall im Bahnhof Hasbergen – Güterzug prallt gegen Baumaschine

Schutzhalttafel (Signal Sh 2) in einem gesperrten Baugleis. (Foto: © Bahnblogstelle)
Symbolbild: Schutzhalttafel – ein Signal Sh 2 – in einem gesperrten Baugleis. (Foto: © Bahnblogstelle)

Am Dienstagmorgen, 08.11.2016, ereignete sich im Bahnhof Hasbergen (Landkreis Osnabrück) ein Bahnunfall. Nach einer Meldung der Bundespolizei prallte gegen 08:20 Uhr ein Güterzug auf der Bahnstrecke zwischen Münster und Osnabrück gegen eine Schienenschleifmaschine.


Unfall im Bahnhof Hasbergen – Güterzug prallt gegen Baumaschine weiterlesen

Unfall an Bahnübergang in Gießen – Zwei Personen verletzt

Bahnübergangsunfall in Gießen. (Foto: © Bundespolizeidirektion Koblenz)
Bahnübergangsunfall in Gießen. (Foto: © Bundespolizeidirektion Koblenz)

Am Montagmorgen, 07.11.2016, gegen 7:30 Uhr erfasste ein Zug der Hessischen Landesbahn auf der Fahrt von Fulda nach Gießen am Bahnübergang Schiffenberger Weg den Auflieger eines LKW.


Unfall an Bahnübergang in Gießen – Zwei Personen verletzt weiterlesen

NordWestBahn fährt gegen Prellbock – Sechs Leichtverletzte

Unfall im Bahnhof Wilhelmshaven: NordWestBahn fährt gegen Prellbock. (Foto: © Bundespolizei)
Unfall im Bahnhof Wilhelmshaven: NordWestBahn fährt gegen Prellbock. (Foto: © Bundespolizei)

Am Samstagmittag, 05.11.2016, prallte ein Triebwagen der NordWestBahn im Bahnhof Wilhelmshaven gegen einen Prellbock. Dabei wurden sechs Personen leicht verletzt.


NordWestBahn fährt gegen Prellbock – Sechs Leichtverletzte weiterlesen

Ermittlungen zum Rangierunfall in Leipzig-Engelsdorf aufgenommen

Güterzug kracht im Güterbahnhof Leipzig-Engelsdorf in ein Stellwerkshaus.
Rangierunfall: Güterzug kracht in Leipzig-Engelsdorf in Wärterstellwerk.

Am vergangenen Donnerstag ist ein Güterzug im Bahnhof Leipzig-Engelsdorf in ein Wärterstellwerk gekracht. Bei dem Unfall ist ein Bahnmitarbeiter schwer verletzt worden. Die Eisenbahnunfall-Untersuchungsstelle des Bundes (EUB) und die Bundespolizei haben die Ermittlungen aufgenommen.


Ermittlungen zum Rangierunfall in Leipzig-Engelsdorf aufgenommen weiterlesen