Schlagwort-Archive: Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr

Schockmomente für Lokführer – Bundespolizei ermittelt nach drei Eingriffen in den Bahnverkehr

Das Betreten der Bahnanlagen ist untersagt! Schilder weisen auf das Verbot hin. (Foto: © Bahnblogstelle)
Das Betreten der Bahnanlagen ist untersagt! Schilder weisen auf das Verbot hin. (Foto: © Bahnblogstelle)

Die Bundespolizei ermittelt in drei Fällen wegen des gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr. Im ersten Fall sorgte eine 51-Jährige für den unplanmäßigen Halt einer Regionalbahn, im zweiten stoppte ein bislang unbekannter Mann einen ICE und im dritten forderte ein 41-Jähriger von einem Güterzuglokführer mitgenommen zu werden.


Schockmomente für Lokführer – Bundespolizei ermittelt nach drei Eingriffen in den Bahnverkehr weiterlesen

Werbeanzeigen

Triebwagen der Berliner S-Bahn beschädigt – Unbekannte legen schweren Granitstein ins Gleis

bpol-stein-im-gleis-s-bahn-berlin
Granitstein im Gleis führt zu Ermittlungen der Bundespolizei. (Quelle: Bundespolizei)

In der Nacht zum Dienstag legten Unbekannte einen ca. 20 Kilogramm schweren Granitstein zwischen den S-Bahnhöfen Mexikoplatz und Zehlendorf ins Gleis.


Triebwagen der Berliner S-Bahn beschädigt – Unbekannte legen schweren Granitstein ins Gleis weiterlesen

Unbekannte bewerfen Regionalexpress – Bundespolizei warnt vor derartigen Handlungen

Beschädigte Frontscheibe eines Regionalzuges. (Foto: © Bundespolizei)
Beschädigte Frontscheibe eines Regionalzuges. (Foto: © Bundespolizei)

Unbekannte warfen am Sonntagabend, 13.11.2016, einen Gegenstand gegen einen Regionalexpress, wodurch die Frontscheibe des Triebfahrzeugs erheblich beschädigt wurde. Der Zug musste anschließend ausgesetzt werden. Die Bundespolizei warnt vor derartigen Handlungen und weist auf die Konsequenzen hin.


Unbekannte bewerfen Regionalexpress – Bundespolizei warnt vor derartigen Handlungen weiterlesen

Kinder lassen Güterzug fast entgleisen – Bundespolizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr

Symbolbild: Ein mit VW-Fahrzeugen beladender Güterzug. (Foto: © Petra Weishaar / pixelio.de)
Symbolbild: Ein mit VW-Fahrzeugen beladender Güterzug. (Foto: © Petra Weishaar / pixelio.de)

Ein Güterzug, der mit Neuwagen des Autoherstellers VW beladen war, wäre am Sonntagabend, 13.11.2016, beinahe entgleist. Die Bundespolizei ermittelt jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr.


Kinder lassen Güterzug fast entgleisen – Bundespolizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr weiterlesen

Ins Gleis gelegtes Lf-Signal verursacht Schaden am Zug – Mehrere Polizeieinsätze am Wochenende

Bundespolizei stellt Lf-Signal sicher. (Foto: © Bundespolizei)
Bundespolizei stellt Lf-Signal sicher. (Foto: © Bundespolizei)

Drei Einsätze wegen Gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr hatte die Bundespolizeiinspektion München am Wochenende zu absolvieren. In einem Fall wurde ein auf die Schienen gelegtes Langsamfahrsignal (Lf-Signal) von einer S-Bahn überfahren, die mit Schäden anschließend ausgestellt werden musste. In zwei weiteren Fällen befanden sich zwei Kinder (11 und 12 Jahre) und eine offensichtlich betrunkene Person im Gleis.

Ins Gleis gelegtes Lf-Signal verursacht Schaden am Zug – Mehrere Polizeieinsätze am Wochenende weiterlesen

Unbekannte legen Steine und Kanthölzer in Mainz und Gensingen auf die Gleise – Bundespolizei sucht Zeugen

Hindernisbereitung in Mainz-Mombach - Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr. (Foto: © Bundespolizei)
Hindernisbereitung in Mainz-Mombach – Gefährlicher Eingriff in den Bahnverkehr. (Foto: © Bundespolizei)

Unbekannte Täter legten am Montagabend in Mainz-Mombach und Gensingen Steine und Kanthölzer auf die Gleise und verursachten umfangreiche Zugverspätungen und Beschädigungen.

Unbekannte legen Steine und Kanthölzer in Mainz und Gensingen auf die Gleise – Bundespolizei sucht Zeugen weiterlesen

Bundespolizei: Lebensgefährliche Mitfahrt auf der Mittelpufferkupplung kann bis zu 3.000 Euro kosten

Symbolbild: Scharfenbergkupplung bei einem Triebzug der Baureihe 430. (Foto: © Bahnblogstelle)
Symbolbild: Scharfenbergkupplung bei einem Triebzug der Baureihe 430. (Foto: © Bahnblogstelle)

Nachdem die Beamten der Bundespolizeiinspektion Magdeburg in den letzten zwei Tagen zwei Fahrten durch einen 20-jährigen Mann auf der Kupplung eines Triebwagens des HarzElbeExpress (HEX) registrieren mussten, wurde am 09. Mai ein 21-jähriger Mann festgestellt, der ebenfalls auf einer Kupplung der HEX mitfuhr.

Bundespolizei: Lebensgefährliche Mitfahrt auf der Mittelpufferkupplung kann bis zu 3.000 Euro kosten weiterlesen

Motorcrossfahrer vor Zug im Gleis – Bundespolizei ermittelt nach gefährlichem Unsinn

Das Betreten des Gleisbereichs ist verboten! (Foto: © Bahnblogstelle)
Das Betreten des Gleisbereichs ist verboten! (Foto: © Bahnblogstelle)

Die Beamten der Bundespolizei haben sicher schon viel erlebt, aber Motorradfahrer, die durch die Gleise fahren und dadurch sich und andere in Lebensgefahr bringen ist ein neues und bislang nicht bekanntes Phänomen.

Motorcrossfahrer vor Zug im Gleis – Bundespolizei ermittelt nach gefährlichem Unsinn weiterlesen

Mehrere Eingriffe in den Bahnverkehr – Bundespolizei bittet um Mithilfe

Bundespolizei ermittelt wegen Eingriffen in den Bahnverkehr. (Foto: © Bundespolizei)
Bundespolizei ermittelt wegen Eingriffen in den Bahnverkehr. (Foto: © Bundespolizei)

In den vergangenen Tagen registrierte die Bundespolizei wieder mehrere Gefährliche Eingriffe in den Bahnverkehr. Die Ermittlungsbehörden bitten um Mithilfe zur Ergreifung der Täter.

Mehrere Eingriffe in den Bahnverkehr – Bundespolizei bittet um Mithilfe weiterlesen

Betrunkener legt mehrere Hindernisse auf Bahngleise – Polizei verhaftet Tatverdächtigen

Betrunkener legt Hindernisse ins Gleis. (Foto: © Bundespolizei)
Betrunkener legt Hindernisse ins Gleis. (Foto: © Bundespolizei)

Am Sonntag, 1. Mai 2016, erhielt die Landespolizeidirektion Dresden den Hinweis, dass sich auf der Bahnstrecke von Pirna nach Sebnitz mehrere Gegenstände im Gleis befinden.

Betrunkener legt mehrere Hindernisse auf Bahngleise – Polizei verhaftet Tatverdächtigen weiterlesen