Schlagwort-Archive: Köln

Mangelnde Fahrwegprüfung führte im Oktober 2016 zur Zugkollision im Bahnhof Köln-Eifeltor

Quelle: BEU

Die Bundesstelle für Eisenbahnunfalluntersuchung (BEU) hat ihren Untersuchungsbericht zur Zugkollision am 28. Oktober 2016 im Bahn­hof Köln-Eifeltor veröffentlicht. Damals war Güterzug KT 43258 bei der Einfahrt in den Bahnhof auf Höhe einer Weiche mit einem anderen Triebfahrzeug zusammengestoßen. Verletzt wurde niemand. Bei dem Vorfall wurden beide beteiligten Zugloks sowie zwei Güterwagen beschädigt.


Mangelnde Fahrwegprüfung führte im Oktober 2016 zur Zugkollision im Bahnhof Köln-Eifeltor weiterlesen

Werbeanzeigen

Zur Karnevalszeit: DB Sicherheit weitet Einsatz von Körperkameras auf Kölner Raum aus

20 Mitarbeiter des DB-Sicherheitspersonals sind seit 9. Februar 2017 in einigen Kölner Zügen mit Körperkameras ausgestattet. (Foto: © DB AG)
20 Mitarbeiter des DB-Sicherheitspersonals sind seit 9. Februar 2017 in einigen Kölner Zügen mit Körperkameras unterwegs. (Foto: © DB AG)

In Zusammenarbeit mit dem Nahverkehr Rheinland (NVR) weitet die Deutsche Bahn das Berliner Pilotprojekt zum Einsatz von Körperkameras beim DB-Sicherheitspersonal auf den Kölner Raum aus. Ziel sei es, den Einsatz der sogenannten Bodycams bei Großereignissen wie rund um den Karneval zu erproben.


Zur Karnevalszeit: DB Sicherheit weitet Einsatz von Körperkameras auf Kölner Raum aus weiterlesen

HKX reduziert Fahrplanangebot weiter: Verbindungen nur noch Freitag bis Sonntag

Abteilwagen eines HKX-Zuges. (Foto: © HKX)
Abteilwagen eines HKX-Zuges. (Foto: © HKX)

Nachdem die Hamburg-Köln-Express GmbH (HKX) ihr Fahrplanangebot bereits zum 01. September 2016 reduziert hatte (Bahnblogstelle berichtete), stellt das Unternehmen nun auch die Montagsverbindungen ein. Für den Feiertagsverkehr rund um Weihnachten kündigt HKX einen Sonderfahrplan an.


HKX reduziert Fahrplanangebot weiter: Verbindungen nur noch Freitag bis Sonntag weiterlesen

Ausweitung der Zugverbindungen: Ab Dezember mehr ICE-Züge zwischen NRW und Brüssel

Ein ICE 3, Baureihe 406, steht am frühen Morgen im Bahnhof Brüssel Midi bereit zur Abfahrt nach Frankfurt/Main. (Foto: © DB AG / Uwe Miethe)
Ein ICE 3, Baureihe 406, steht am frühen Morgen im Bahnhof Brüssel-Midi bereit zur Abfahrt nach Frankfurt/Main. (Foto: © DB AG / Uwe Miethe)

Mit dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2016 weitet die Deutsche Bahn ihr ICE-Angebot von Frankfurt/Main über Köln und Aachen nach Brüssel aus. Dann wird das heutige Angebot von vier Zugpaaren (Hin- und Rückfahrten) um zwei weitere ergänzt. Das bedeutet knapp 1.700 zusätzliche Sitzplätze pro Tag. 

Ausweitung der Zugverbindungen: Ab Dezember mehr ICE-Züge zwischen NRW und Brüssel weiterlesen

Betrunkener Gleisläufer von Güterzug erfasst: Ermittlungen durch Bundespolizei eingeleitet

Symbolbild: Güterzug gezogen von einer Ellok der Baureihe 152. (Foto: © Erich Westendarp / pixelio.de)
Symbolbild: Güterzug gezogen von einer Ellok der Baureihe 152. (Foto: © Erich Westendarp / pixelio.de)

Vergangene Nacht wurde ein betrunkener Mann auf der Bahnstrecke zwischen Köln West und Köln Süd von einem Güterzug erfasst. Dabei zog er sich Verletzungen im Kopfbereich zu. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Betrunkener Gleisläufer von Güterzug erfasst: Ermittlungen durch Bundespolizei eingeleitet weiterlesen

Regionalzug überfährt umgestürzten Baum auf der Eifelstrecke (Köln-Trier)

Die Feuerwehr entfernte die unter dem Triebwagen verkeilten Baumreste. Durch den Zusammenstoß wurde der Zug beschädigt und konnte nicht weiterfahren. (Foto: © Bundespolizei)
Die Feuerwehr entfernte die unter dem Triebwagen verkeilten Baumreste. Durch den Zusammenstoß wurde der Zug beschädigt und konnte nicht weiterfahren. (Foto: © Bundespolizei)

Am Sonntagmittag, 1. Mai, gegen 11.29 Uhr hat ein Regionalzug auf der Eifelstrecke (Köln-Trier), zwischen den Bahnhöfen Kyllburg und St. Thomas, einen umgestürzten Baum überfahren. Der Lokführer leitete eine Schnellbremsung ein. Keiner der rund 25 Zuginsassen wurde verletzt.

Regionalzug überfährt umgestürzten Baum auf der Eifelstrecke (Köln-Trier) weiterlesen

Unfall: DB-Mitarbeiter auf Kölner Bahnstrecke von S-Bahn erfasst

Vorbeifahrt eines Zuges. (Foto: © TTstudio / fotolia)
Vorbeifahrt eines Zuges. (Foto: © TTstudio / fotolia)

Freitagmittag kam es zu einem Unfall auf der Bahnstrecke Köln-Deutz in Richtung Buchforst. Dabei wurde ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG von einer vorbeifahrenden S-Bahn erfasst und verletzt. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Unfall: DB-Mitarbeiter auf Kölner Bahnstrecke von S-Bahn erfasst weiterlesen

Randale in Kölner S-Bahn – Bundespolizei nimmt drei Tatverdächtige fest

Fachkraft für Schutz und Sicherheit der Deutschen Bahn (Foto: © DB AG / Jürgen Brefort)
Fachkräfte für Schutz und Sicherheit der Deutschen Bahn (Foto: © DB AG / Jürgen Brefort)

Am Montagabend, kurz nach 23:00 Uhr, rief der Sicherheitsdienst der Deutschen Bahn AG die Bundespolizei zur Hilfe; drei Personen randalierten und verunreinigten eine S- Bahn.

Randale in Kölner S-Bahn – Bundespolizei nimmt drei Tatverdächtige fest weiterlesen