Schlagwort-Archive: Polizei

Fahrdienstleiter versucht Lok mit Pkw abzuschleppen – Selbsthilfe misslingt

Um eine fehlgeleitete Elektrolok von einem Nebengleis ohne Oberleitung zu holen, versuchte in der Nacht zum Montag ein Fahrdienstleiter mit seinem Pkw das Triebfahrzeug selbst abzuschleppen. Das misslang. Kurz darauf waren Beamte des Polizeireviers Westerstede am Ereignisort.

Fahrdienstleiter versucht Lok mit Pkw abzuschleppen – Selbsthilfe misslingt weiterlesen

Werbeanzeigen

Autofahrer fährt in der Schweiz auf Bahngleis und bleibt im Schotter stecken

Schänis (Schweiz): Auto auf Bahngleis steckengeblieben. (Foto: © Kantonspolizei St.Gallen)
Schänis (Schweiz): Auto auf Bahngleis steckengeblieben. (Foto: © Kantonspolizei St.Gallen)

Dass Eisenbahnstrecken nicht für Straßenverkehrsteilnehmer gedacht sind, musste am Sonntagabend auch ein 64-jähriger Autofahrer lernen, der am Bahnübergang Ziegelbrücke in der Nähe von Schänis (Schweiz) auf ein dortiges Bahngleis fuhr. Wenig später blieb er mit seinem Fahrzeug im Schotter stecken. 


Autofahrer fährt in der Schweiz auf Bahngleis und bleibt im Schotter stecken weiterlesen

Pkw blockiert Bahnstrecke – Ungewöhnlicher Einsatz für Feuerwehr und Polizei in Weilheim

Ein 52-jährige Mann ist mit seinem Chrysler auf den Bahngleisen bei Weilheim liegen geblieben. (Foto: © Freiwillige Feuerwehr Weilheim)
Ein 52-jährige Mann ist mit seinem Chrysler auf den Bahngleisen bei Weilheim liegen geblieben. (Foto: © Freiwillige Feuerwehr Weilheim)

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag hatten die Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr in Weilheim (Oberbayern) mit einem sehr ungewöhnlichen Vorfall zu tun: Ein offenbar geistig verwirrter Mann sorgte dort für eine Streckensperrung, nachdem er mit seinem Pkw auf den Bahngleisen unterwegs war.


Pkw blockiert Bahnstrecke – Ungewöhnlicher Einsatz für Feuerwehr und Polizei in Weilheim weiterlesen

Betrunkener Mann stürzt von Brücke vor ICE – Leichtsinnsaktion kostet 23-Jährigem das Leben

Am Dienstag stürzte ein betrunkener Mann von einer Brücke und fiel vor einen ICE. (Foto: © Polizei München)
Am Dienstag stürzte ein betrunkener Mann von einer Brücke und fiel vor einen ICE. (Foto: © Polizei München)

Ein 23-jähriger Mann ist am Dienstagabend in München von der Friedenheimer Brücke vor einen ICE gestürzt und lebensgefährlich verletzt worden. Einem Medienbericht zufolge ist der Verunglückte am Mittwoch in einem Klinikum verstorben.


Betrunkener Mann stürzt von Brücke vor ICE – Leichtsinnsaktion kostet 23-Jährigem das Leben weiterlesen

Rahmenvereinbarung geschlossen: Freifahrt für Polizeibeamte in bayerischen Zügen

Polizist an einem Bahnhof. (Foto: © Bahnblogstelle)
Polizist an einem Bahnhof. (Foto: © Bahnblogstelle)

Die Polizei und der Tarifverband der Bundeseigenen und Nichtbundeseigenen Eisenbahnen in Deutschland (TBNE) haben eine Rahmenvereinbarung geschlossen. Diese erleichtert zukünftige Fahndungsarbeiten bei Polizeieinsätzen durch Freifahrten in den Zügen bayerischer Eisenbahnunternehmen.


Rahmenvereinbarung geschlossen: Freifahrt für Polizeibeamte in bayerischen Zügen weiterlesen

Pkw-Fahrer umfährt Schranke und wird von Zug erfasst

Zug kollidiert mit Pkw. (Foto: © Bundespolizei)
Zug kollidiert mit Pkw: Bei diesem Unfall, am 02.11.2016, wurde der Fahrer eines Dailmer glücklicherweise nur leicht verletzt. (Foto: © Bundespolizei)

Mehr Glück als Verstand hatte am späten Samstagnachmittag, 26.11.2016, ein 74-jähriger Autofahrer: Nach ersten Ermittlungen der Polizei umfuhr der Mann verbotenerweise die geschlossene Halbschranke eines Bahnübergangs und wurde kurz darauf von einem Zug erfasst.


Pkw-Fahrer umfährt Schranke und wird von Zug erfasst weiterlesen

BKA warnt vor Terroranschlägen auf Bahn / EVG fordert mehr Sicherheitspersonal

Regionalzug nach dem Axt-Angriff bei Würzburg (Quelle: SW-N)
Regionalzug nach dem Axt-Angriff bei Würzburg (Quelle: SW-N)

Nach der Axt-Attacke in einem Regionalzug bei Würzburg vor wenigen Tagen warnt nun das Bundeskriminalamt (BKA) vor weiteren Terrorangriffen auf das Verkehrsmittel Bahn.

BKA warnt vor Terroranschlägen auf Bahn / EVG fordert mehr Sicherheitspersonal weiterlesen

DB informiert nach Angriff in Regionalzug bei Würzburg über Sicherheitskonzept

DB Sicherheit auf Weste (Foto: © Bahnblogstelle)
DB Sicherheit auf Weste (Foto: © Bahnblogstelle)

Vor dem Hintergrund terroristischer Bedrohungen habe die Deutsche Bahn die Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Polizei- und Sicherheitsbehörden seit langem intensiviert, heißt es aus Berlin.

DB informiert nach Angriff in Regionalzug bei Würzburg über Sicherheitskonzept weiterlesen

Bundespolizei zum Verhalten des S-Bahn-Kontrolleurs: „Der Mann hat seine Kompetenz überschritten“

Schriftzug S-Bahn München. (Foto: © Bahnblogstelle)
Schriftzug S-Bahn München. (Foto: © Bahnblogstelle)

Ein Wut-Video des Journalisten Michael Praetorius löst derzeit in den sozialen Netzwerken viel Unverständnis über das ruppige Verhalten eines Münchner S-Bahn-Kontrolleurs aus. Die Deutsche Bahn versucht inzwischen die Wogen zu glätten. Nun äußert sich auch die Bundespolizei zu dem Vorfall.

Bundespolizei zum Verhalten des S-Bahn-Kontrolleurs: „Der Mann hat seine Kompetenz überschritten“ weiterlesen