Schlagwort-Archive: Sachbeschädigung

Unbekannte zerstören Verteilerkasten und verursachen Signalstörung – Bundespolizei ermittelt

Zerstörter Verteilerkasten im Gleis. (Foto: © Bundespolizei)
Zerstörter Verteilerkasten im Gleis. (Foto: © Bundespolizei)

Bislang unbekannte Täter sorgten am Sonntag, 26. Februar, in München für eine Signalstörung: Beamte der Bundespolizei stellten auf den Gleisen der Bahnstrecke zwischen Ost- und Südbahnhof fest, dass ein Verteilerkasten in Gleisnähe mutwillig aus der Verankerung gerissen, auf die Gleise gelegt und dort von einem Zug überfahren worden war.


Unbekannte zerstören Verteilerkasten und verursachen Signalstörung – Bundespolizei ermittelt weiterlesen

Werbeanzeigen

Sinnloser Vandalismus: Fußballanhänger beschädigen und verunreinigen Doppelstockwagen

regionalexpress-hansa-rostock-vandalismus
Fans des Fußballvereins Hansa Rostock beschädigen RE-Doppelstockwagen. (Foto: Bundespolizei)

Am Samstag, 25. Februar, gegen 03:20 Uhr stiegen 15 Fans des Fußballvereins Hansa Rostock auf dem Weg nach Frankfurt im Hauptbahnhof Halle (Saale) um. Bei der Durchsicht des Doppelstockwagens des Regionalexpress stellten Bundespolizisten mehrere Sachbeschädigungen, wie Farbanschmierungen durch Permanentmarker, eine zerstörte Deckenverkleidung, abgeklebte Kameras und eine grobe Verunreinigung durch Alkoholika und Urin fest.


Sinnloser Vandalismus: Fußballanhänger beschädigen und verunreinigen Doppelstockwagen weiterlesen

Intercity bei Durchfahrt in Gelsenkirchen Hbf mit Steinen beworfen

Zerstörte Seitenscheibe des Intercity. (Foto: © Bundespolizeiinspektion Dortmund)
Zerstörte Seitenscheibe des IC-Reisezugwagens. (Foto: © Bundespolizeiinspektion Dortmund)

Ein Intercity der Deutschen Bahn wurde am gestrigen Montag gegen 15:20 Uhr bei der Durchfahrt im Gelsenkirchener Hauptbahnhof mit Gegenständen beworfen. Hierbei wurde eine Außenscheibe eines Reisezugwagens komplett zerstört. Die Täter konnten bisher nicht ermittelt werden. 


Intercity bei Durchfahrt in Gelsenkirchen Hbf mit Steinen beworfen weiterlesen

S-Bahn in Wuppertal während der Fahrt beworfen – Scheibe gesplittert

Zerstörte Seitenscheibe des S-Bahn-Zuges. (Foto: © Bundespolizei)
Zerstörte Seitenscheibe des S-Bahn-Zuges. (Foto: © Bundespolizei)

Nach einer Meldung der Bundespolizei wurde am Dienstag ein S-Bahn-Zug der Linie S7 auf der Fahrt von Wuppertal-Ronsdorf nach Wuppertal-Oberbarmen mit einem unbekannten Gegenstand beworfen. Durch den Aufprall kam es zu einem Riss in einer Seitenscheibe der ersten Klasse. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


S-Bahn in Wuppertal während der Fahrt beworfen – Scheibe gesplittert weiterlesen

Erneute Sachbeschädigung durch Fußballrowdys – Bundespolizei ermittelt

Polizei findet zerstörte Fensterscheiben und Wageneinrichtungen in Sonderzügen vor. (Foto: © Bundespolizei)
Polizei findet zerstörte Fensterscheiben und Wageneinrichtungen in Sonderzügen vor. (Foto: © Bundespolizei)

Erst vor einer Woche berichtete Bahnblogstelle über Problemfans des Fußballvereins Hannover 96, die einen ICE massiv verwüsteten. Nun vermeldet die Bundespolizei einen erneuten Fall von Vandalismus: Diesmal sind es Schalker, die auf der Fahrt zum Revierderby nach Dortmund schwere Sachbeschädigung begangen haben.


Erneute Sachbeschädigung durch Fußballrowdys – Bundespolizei ermittelt weiterlesen

Rumänische Rosenverkäuferin fährt ohne Ticket und zerstört Zugscheibe

Zerstörte Scheibe an der Zugtür. (Foto: © Bundespolizei)
Zerstörte Scheibe an der Zugtür. (Foto: © Bundespolizeiinspektion Flensburg)

Am Samstagnachmittag wurde die Bundespolizei über einen Sachverhalt auf der Bahnstrecke Flensburg – Neumünster informiert. Offensichtlich waren zwei Frauen im Zug unterwegs und boten Bahnreisenden aufdringlich Rosen zum Verkauf an. Aufgrund des aggressiven Verhaltens wurden die Frauen von der Zugbegleiterin in Jübek von der Weiterfahrt ausgeschlossen.

Rumänische Rosenverkäuferin fährt ohne Ticket und zerstört Zugscheibe weiterlesen

Zug verpasst: 18-Jähriger wirft Bierflasche in Scheibe des abfahrenden Intercity-Zuges

Beschädigte Fensterscheibe des IC 2307. (Foto: © Bundespolizei)
Beschädigte Fensterscheibe des IC 2307. (Foto: © Bundespolizei)

Aus Wut über seinen verpassten Zug hat ein 18-jähriger Mann in Bremen eine Bierflasche in die Fensterscheibe eines abfahrenden Reisezuges geschleudert. Bundespolizisten nahmen den Randalierer fest.

Zug verpasst: 18-Jähriger wirft Bierflasche in Scheibe des abfahrenden Intercity-Zuges weiterlesen

Sachbeschädigung: Graffiti-Sprayer besprühen Städtebahn in Neustadt in Sachsen

Städtebahn in Neustadt in Sachsen mit Graffiti besprüht. (Foto: © Baundespolizei)
Städtebahn in Neustadt in Sachsen mit Graffiti besprüht. (Foto: © Baundespolizei)

In der Nacht von Sonntag, 8. Mai, auf Montag, 9. Mai, besprühten unbekannte Täter einen Zug der Städtebahn Sachsen GmbH auf einer Fläche von etwa 12 m² mit einem Graffiti.

Sachbeschädigung: Graffiti-Sprayer besprühen Städtebahn in Neustadt in Sachsen weiterlesen

Sachbeschädigung durch Graffiti – Zwei jugendliche Mädchen auf Bahnanlage gestellt

Symbolbild: Polizist vor Polizeiauto. (Foto: © Picture-Factory)
Symbolbild: Polizist vor Polizeiauto. (Foto: © Picture-Factory)

Nach einem Hinweis seitens des Fahrdienstleiters im Bahnhof Herford konnten zwei jugendliche Graffitisprayerinnen auf frischer Tat von Bundespolizisten gestellt werden.

Sachbeschädigung durch Graffiti – Zwei jugendliche Mädchen auf Bahnanlage gestellt weiterlesen