Schlagwort-Archive: Stadler

ELP bestellt zehn weitere Lokomotiven bei Stadler

Der Bahntechnikhersteller Stadler hat mit dem European Loc Pool (ELP) einen Vertrag über weitere zehn sechsachsige Dual-Mode-Lokomotiven unterzeichnet. Der ELP will mit den neuen Lokomotiven vom Typ EURODUAL seine Flotte weiter ausbauen.

ELP bestellt zehn weitere Lokomotiven bei Stadler weiterlesen

Werbeanzeigen

Nach Zugunglück von Bad Aibling: BOB lässt baugleiche Garnituren nachbauen

Meridian-Zug der Bayerischen Oberlandbahn. (Foto: © Bahnblogstelle)
Meridian-Zug der Bayerischen Oberlandbahn. (Foto: © Bahnblogstelle)

Die Bayerische Oberlandbahn (BOB) lässt die zwei durch das Zugunglück von Bad Aibling zerstörten Elektrotriebzüge vom Typ Flirt 3 nachbauen. 


Nach Zugunglück von Bad Aibling: BOB lässt baugleiche Garnituren nachbauen weiterlesen

Neue Werkstatthalle in Betrieb: Meridian-Züge werden jetzt in Augsburg instand gehalten

Die Züge der Bayerischen Oberlandbahn (BOB), die auf den Strecken München-Rosenheim-Salzburg, München-Holzkirchen-Rosenheim und München-Rosenheim-Kufstein unter dem Namen „Meridian“ verkehren, werden ab sofort in Augsburg gewartet, repariert und instand gehalten.


Neue Werkstatthalle in Betrieb: Meridian-Züge werden jetzt in Augsburg instand gehalten weiterlesen

S-Bahn Berlin zeigt begehbares Wagenmodell der neuen Fahrzeuggeneration

Wagenmodell des neuen S-Bahn-Zuges im Maßstab 1:1. (Foto: © Neuhold / DB AG)
Wagenmodell des neuen S-Bahn-Zuges im Maßstab 1:1. (Foto: © Neuhold / DB AG)

Die neue S-Bahn für Berlin und Brandenburg zeigt Gesicht und Farbe. Nur zehn Monate nach der Bestellung einer neuen Fahrzeuggeneration (Baureihen 483/484) beim Herstellerkonsortium Siemens/Stadler präsentiert die S-Bahn-Berlin im Werk Schöneweide ein begehbares Wagenmodell im Maßstab 1:1.


S-Bahn Berlin zeigt begehbares Wagenmodell der neuen Fahrzeuggeneration weiterlesen

Fotostrecke: Neue S-Bahn-Triebzüge für Berlin vorgestellt

Ende 2020 sollen die ersten der neuen Triebzüge der Berliner S-Bahn ausgeliefert werden. Die Deutsche Bahn und das Herstellerkonsortium Siemens/Stadler stellten kürzlich die neuen Fahrzeuge (Baureihe 483 und 484) in einer Designpräsentation vor.

Fotostrecke: Neue S-Bahn-Triebzüge für Berlin vorgestellt weiterlesen