Schlagwort-Archive: Stromunfall

Bahnmitarbeiter bei Stromunfall lebensgefährlich verletzt – Bundespolizei hat Ermittlungen aufgenommen

Warnhinweis: Die Oberleitung führt eine Hochspannung von 15.000 Volt! Es besteht Lebensgefahr! (Foto: © Bahnblogstelle)
Warnhinweis: Die Oberleitung führt eine Hochspannung von 15.000 Volt! Es besteht Lebensgefahr! (Foto: © Bahnblogstelle)

Nach einer Meldung der Bundespolizei kam es in der zurückliegenden Nacht, von Sonntag auf Montag, im Bahnhof Leverkusen-Opladen zu einem Unfall. Ein 27-jähriger Arbeiter erlitt dort in der Nähe der Oberleitung, die offenbar noch unter Spannung stand, einen Stromschlag. Die Bundespolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.


Bahnmitarbeiter bei Stromunfall lebensgefährlich verletzt – Bundespolizei hat Ermittlungen aufgenommen weiterlesen

Werbeanzeigen

Stromunfall im Oberhausener Rangierbahnhof – Arbeiter lebensgefährlich verletzt

Warnhinweis: Die Oberleitung führt eine Hochspannung von 15.000 Volt! Es besteht Lebensgefahr! (Foto: © Bahnblogstelle)
Warnhinweis: Die Oberleitung führt eine Spannung von 15.000 Volt! Es besteht Lebensgefahr! (Foto: © Bahnblogstelle)

Am Sonntagvormittag, 23. Oktober, um 11.30 Uhr kam es im Rangierbahnhof Oberhausen bei Arbeiten an der Oberleitung zu einem Stromunfall, bei dem zwei Mitarbeiter der Deutschen Bahn zum Teil schwer verletzt wurden. Warum die betreffende Oberleitung noch Strom führte, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Die Ermittler der Bundespolizeiinspektion Düsseldorf gehen derzeit davon aus, dass ein fahrlässiges Handeln seitens der beiden Männer zum Unfall führte.


Stromunfall im Oberhausener Rangierbahnhof – Arbeiter lebensgefährlich verletzt weiterlesen